UA-29889483-1
Wollschäfchen Wollstudio Aktuell Partner Über uns Sortiment Modelle Kontakt Impressum Archiv Über uns
Pierre de Loye
Pierre de Loye Pierre de Loye
Geschichte des Unternehmens Pierre de Loye Das Unternehmen Pierre de Loye wurde 1770 im Süden von Frankreich durch Pierre Alexis de Loye gegründet und ist bis heute im Besitz der Familie de Loye. Bis Anfang 1920 war die Hauptaktivität das Spinnen und Zwirnen von Naturseide. Die Entwicklung neuer Technologien und mit dem Aufkommen neuer Materialien, ließ Herr Pierre von Loye, ein Nachkomme des Gründers der Gesellschaft, im Jahre 1926 eine Spinnerei in der Stadt Orange bauen. Durch die allmähliche Verwendung von Chemiefasern, welche die Naturseide ersetzten, konnte diese Fabrik die neu entwickelten Spinn- und Färbetechnologien anwenden. Seit dieser Zeit expandiert das Unternehmen kontinuierlich. Dies ist vor allem durch die Produktion und dem Vertrieb von hochwertigen Strickgarnen möglich, die aus den besten Rohmaterialen wie Angora, Alpaka, Mohair, Seide, Bambus und feinster Wolle hergestellt werden. Pierre de Loye gilt in vielen Ländern als der führende Hersteller im Markt für Strickgarne und -wolle von höchster Qualität. Das Unternehmen Pierre de Loye hat 2 Standorte in Frankreich: - die Spinnerei in Orange und - die Färberei in Sérignan du Comtat.                                       
Pierre de Loye ist der Lieferant für hochwertige Wollen der Marken anny blatt, Bouton d'Or und tiboodoo, die ich als Importeur allen Wollgeschäften in Österreich anbiete
       Spinnerei in Orange                                 Färberei in Sérignan du Comtat Die 2 Standorte haben eine Gesamtfläche von 58.000 m². Hier befinden sich auch die großen Lager, die notwendig sind, um den Anforderungen des Marktes  nach kurzen Lieferzeiten gerecht zu werden. Insgesamt beschäftigt Pierre de Loye mehr als 100 Angestellte, die stets bemüht sind Ihre Kunden weltweit mit hohen Qualitätsstandards und exzellentem Service zufrieden zu stellen.